bericht081228

Deep-Sky-Objektbeschreibungen

Messier-Objekte

M 1
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, HRD 8" f/4
Recht großer Nebel ohne Struktur, im 7mm Nagler (114x) ist eine leicht S-förmige Kontur zu erkennen. Ein OIII-Filter bringt keine Verbesseung der Wahrnehmung.
M 2
Emberger Alm A, 28./29.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Sehr heller Kugelsternhaufen, im 24 mm Widefield (33x) mit dichem Zentrum. Wenige Einzelsterne am Rand aufgelöst. Besser im 4,8 mm Nagler (166x), hier deutlich mehr Sterne im Randbereich aber Zentrum nicht voll aufgelöst.
Puntagorda/La Palma, 25.09.14, 00:30-02:00, D=2-3/5, U=1/5, fst >6m,4
Kugelsternhaufen, groß, mit schwachen Sternen im 8"er, im 18"er voll aufgelöst, vergleichbar mit M15.
M 3
Gedern, 05.05.16, 23:25 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Kugelsternhaufen, kompakt, aufgelöst, kaum Sternketten.
M 4
Tijarafe/La Palma, 09.06.07, 1:15 MESZ, D=1/5, U=1-2/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
Kugelsternhaufen im 6,7 mm UWA voll aufgelöst, viele Sternketten sind sichtbar. Insbesondere eine relativ gerade im Zentrum und je eine gebogene östlich und westlich davon. Der Haufen erinnert ein wenig an eine auf dem Kopf stehende Trauerweide.
Roque de los Muchachos, 30.08.13, 22:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Groß, viele Einzelsterne sichtbar (30x, 24mm Panotic), locker.
M 5
Mommenheim, 15.05.13, 20:59 MESZ, D=2/5, U=3/5, fst >6m,0 C11 f/10
Mit dem 13mm Ethos (215x) groß, sternreich, bis ins Zentrum Einzelsterne sichtbar, auslaufende Sternketten, ca. 1/4 des Gesichtsfeldes einnehmend.
M 6 + M 7
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Offene Sternhaufen, im 8x42 Fernglas wunderschön, M7 groß und locker, schon mit bloßem Auge als Nebel wahrnehmbar, M6 kleiner und kompakter.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Fernglas 8x30 + 10x70
Im 8x30 und 10x70 jeweils gemeinsam im Feld, sternreich, auffällig, M7 groß und X-förmig.
M 8 (Lagunennebel)
St. Julie Labrousse F, 20.09.06, 21:30 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
HII-Region, im 27 mm PanO (30x) leicht sichtbar, groß, östlicher Teil in einem Sternhaufen eingebettet. Zentrale Dunkelstruktur gut wahrnehmbar. Im 9 mm Nagler (89x)+UHC fast gesichtsfeldfüllend. Neben der zentralen Dunkelstruktur weitere dunkle Strukturen in der Nebelmasse erkennbar. Mit OIII-Filter wirkt M8 noch heller aber etwas weniger groß ausgedehnt.
Roque de los Muchachos, 30.08.13/31.08.13, 22:00 MESZ-4:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Groß, mit vielen Dunkelstrukturen, lockerer Sternhaufen eingebettet, UHC-Filter erhöht den Kontrast nur unwesentlich.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Im 18"er reich strukturiert, Y-förmige Dunkelstruktur, Nebelregionen reichhaltig marmoriert, eingebetteter Sternhaufen.
M 10
Mommenheim, 16.05.13, 00:09 MESZ, D=2/5, U=3/5, fst >6m,0 C11 f/10
Mit dem 13mm Ethos (215x) etwa so groß, wie M12 aber mehr Sterne, die aber schwächer sind; erscheint aufgelöst bis ins Zentrum, keine auffälligen Sternketten nach außen, wirkt kompakt.
M 11 (Wildentenhaufen)
Emberger Alm A, 24.08.08, 22-24 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Im 9 mm Nagler (89x) komplett aufgelöst, ein schwarm von Einzelsternen, fast schon ähnlich einem Kugelsternhaufen. Etwas exzentrisch ein deutlich hellerer Einzelstern mit leicht rötlicher Farbe. Einer der schönsten offenen sternhaufen am Himmel.
Mommenheim, 05.06.13, 00:00-02:00 MESZ, D=3/5, U=3/5, fst >5m,5 C11 f/10 Im 56mm Plössl am besten, sternreicher Haufen mit einem auffällih hellen, rötlichen Stern eingebettet. Der schönste offene Haufen am Himmel, der mir bis dato untergekommen ist.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Bei 60x viele, gleichmäßig helle Sterne, ein heller Stern eingebettet, voll aufgelöst.
M 12
Mommenheim, 15.05.13, 20:59 MESZ, D=2/5, U=3/5, fst >6m,0 C11 f/10
Mit dem 13mm Ethos (215x) ca. 1/5 des Gesichtsfeldes einnehmend, wenig Einzelsterne für einen Kugelsternhaufen, hat fast Charakter eines offenen Haufens.
M 13
Roque de los Muchachos, 30.08.13, 22:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kleiner als M22, viele Einzelsterne sichtbar bei 95x, dicht.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Mit bloßem Auge sichtbar, im 18"er voll aufgelöst mit "Propeller"-Dunkelstruktur. Diese im 8"er nicht sichtbar aber trotzdem ein prächtiger Anblick.
Gedern, 05.05.16, 23:20 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Kugelsternhaufen, größer als M3, auffällige auslaufende Sternketten, aufgelöst, Dunkelstruktur "Propeller" angedeutet.
M 14
Mommenheim, 16.05.13, 00:15 MESZ, D=2/5, U=3/5, fst >6m,0 C11 f/10
Mit dem 13mm Ethos (215x) etwa so groß, wie M10 aber kaum Einzelsterne sichtbar, nicht auflösbar, erscheint leicht gemottelt.
M 15
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Sehr heller Kugelsternhaufen (vergleichbar mit M 13) mit dichtem Zentrum und vielen Sternen im Randbereich. Im 9 mm Nagler sind die Einzelsterne wegen des schlechten Seings oft verschmiert.
Puntagorda/La Palma, 25.09.14, 00:30-02:00, D=2-3/5, U=1/5, fst >6m,4
Kugelsternhaufen, groß, mit schwachen Sternen im 8"er, ähnlich M2. Im 18"er voll aufgelöst.
M 16 + IC 4703 (Adlernebel)
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Offener Sternhaufen, locker, eingebettet in Nebel mit Adlerform erkennbar.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Im 18"er Adler-Form leicht erkennbar, Nebel reichhaltig marmoriert, Sternhaufen eingebettet.
M 17 (Omeganebel)
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Schwanenförmige Struktur mit Nebelausläufern, ohne Filter gut zu erkennen.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Schwanenstruktur mit angrenzenden Nebelfeldern, im 18"er reichhaltig marmoriert.
M 20 (Trifidnebel)
St. Julie Labrousse F, 20.09.06, 21:15 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
HII-Region, im 27 mm PanO (30x) ohne Filter leicht sichtbar, zusammen mit einem kleineren Nebel in direkter Nachbarschaft und M8 (Lagunennebel). Dunkelschläuche bzw. Dreiteilung nicht eindeutig wahrnehmbar, bestenfalls angedeutet. Im 9 mm Nagler (89x) etwas besser, deutlich wahrnehmbar aber mit UHC-Filter, am besten indirekt. Mit OIII-Filter wirkt der Nebel kleiner und die Dunkelschläuche sind kaum mehr wahrnehmbar.
Tijarafe/La Palma, 09.06.07, 2:30 MESZ, D=1/5, U=1-2/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
Dunkelschläuche mit Dreifachteilung schon im 24 mm Widefield sichtbar, am besten im 9 mm Nagler (89x) ohne Filter. Nördlich des dreigetelten Nebels ist um einen Stern ein weiterer, schwacher Nebel (Reflexionsnebel) sichtbar.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Einfach, mit Dreiteilung indirekt zu halten (60x), oberhalb Reflexionsnebel, ca. 1/2 so groß, wie M20, deutlich zu sehen.
M 22
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Großer Kugelsternhaufen mit wenig dichtem Zentrum, schon im 24 mm Widefield sind viele Einzelsterne wahrnehmbar. Im 9 mm Nagler (89x) komplett aufgelöst, mit einer Vielzahl von Einzelsternen.
Roque de los Muchachos, 30.08.13, 22:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Schon bei 30x groß, viele Einzelsterne, dichter, als M4, Einzelsterne besser bei 60x oder 95x.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 8" f/4 und 18" f/4,2
Im 8"er bei 50x unzählige Sterne, im 18"er voll aufgelöst, sehr sternreich und groß.
M 23
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Bei 30x lockerer offener Sternhaufen, mit 50-100 Sternen, erinnert von der Form an eine Zecke mit Rüssel in Richtung eines helleren Sterns westlich des Haufens zeigend.
M 24 (Sternenwolke)
Roque de los Muchachos, 30.08.13/31.08.13, 22:00 MESZ-4:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Sternreiche Wolke, bei 30x (24mm Panoptic) nicht komplett im Feld, ausgeprägte Sternketten und stark verzweigte Dunkelwolken (B92).
M 27 (Hantelnebel)
Emberger Alm A, 28./29.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Im 24 mm Widefield (33x) bereits klar und deutlich als flächiges Objekt mit "Eieruhr-Struktur" und "Ohren" sichtbar. Besser im 9 mm Nagler mit OIII-Filter, hier sind selbst die "Ohren" sehr hell, mit weiteren Unterstrukturen.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Bei 95x schöne Hantelform mit senkrecht dazu liegenden "Ohren".
Puntagorda/La Palma, 25.09.14, 00:30-02:00, D=2-3/5, U=1/5, fst >6m,4
Im 8"er bei 115x Hantelform und Ohren eindeutig zu sehen, auch ohne Filter. Leichte Marmorierung im Hantelbereich.
M 28
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kugelsternhaufen mit etwa 1/3 des Durchmessers von M22, bei 140x asymmetrisches Zentrum mit Randbereich, in dem bei indirektem Sehen manchmal Einzelsterne aufblitzen.
M 29
Emberger Alm A, 26.08.08, 21-22:30 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Kompakter, offener Haufen in der Nähe von g-Cygni. Im 24 mm Widefield (33x) einige, wenige Einzelsterne in lockerer Gruppierung. Relativ unspektakulär.
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Unscheinbar, erinnert an eine kleine Kopie der Plejaden mit wenig Sternen, diese aber recht hell.
M 30
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Kugelsternhaufen mit dichtem Zentrum (nicht aufgelöst) und drei auffälligen Sternketten, die aus dem Zentrum herausführen. Am besten im 4,8 mm Nagler (166x). Erinnert von der Form her ein wenig an die Mondlandefähre mit drei Beinen.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Kugelsternhaufen mit asymmetrischer Form, lange Sternketten auf einer Seite heraustretend, ungewöhnlich.
M 31 (Andromedanebel)
Emberger Alm A, 28./29.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Leicht mit blossem Auge sichtbar, im 10x50 Dekarem (freihändig) sind auch die Begleitgalaxien M32 und M110 sowie ein Staubband sichtbar. Im 24 mm Widefield (33x) passt die Galaxie bereits nicht mehr komplett ins Geichtsfeld. Der westliche Bogen umschliesst M32 und zeigt beeindruckende Staub/ Dunkel-Strukturen.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Groß, Spiralarme weit ausgedehnt, ein Staubband sichtbar, M110 deutlich außerhalb der Nebelfläche, M32 knapp außerhalb der Nebelfläche.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Schon im 8x30 Fernglas mit beiden Begleitgalaxien M32 und M110 sichtbar, sehr schön im 10x70 Fernglas, große Ausdehnung, Staubbänder angedeutet. Im 8"er beide Staubbänder eindeutig sichtbar, brilliant im 18"er, dort auch die Sterassoziation NGC 206 neben einem gekrümmten Staubband sichtbar.
M 33 (Dreiecksgalaxie)
Emberger Alm A, 28./29.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Bei indirektem Sehen mit blossem Auge sichtbar! Leicht im 10x50 Dekarem (freihändig) mit großer Ausdehnung, ebenso im 24 mm Widefield (33x). Im 9 mm Nagler sofort Spiralstruktur angedeutet, auch NGC 604 (HII-Region) ohneProbleme zu halten.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Bei 30x eine ovale Fläche, bei 60x Spiralarme angedeutet, NGC 604 nicht identifiziert, Höhe der Galaxie über dem Horizont allerdings noch gering.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Mit dem 8x30 Fernglas als großer, runder, strukturloser Fleck sichtbar, ebenso im 10x70 Fernglas aber heller. Im 8"er sind die beiden Hauptspiralarme sowie die HII-Region NGC 604 am Ende eines der Spiralarme sichtbar. Im 18"er beeindruckend mit 4 Spiralarmen und zahllosen HII-Regionen als Nebelfleckchen sichtbar, NGC 604 sehr hell.
M 35
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, 10x50 Dekarem
Im 10x50 Feldstecher recht groß, aufgelöst in viele Einzelsterne, selbst bei freihändiger Beobachtung. M35 schliesst sich im SO an die Kette der der Fuhrmann-Haufen an und stellt den größten der 4 Haufen dar.
M 42 (Orionnebel)
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Bester Anblick im 16mm Nagler (50x) mit wunderschön marmoriertem Zentralbereich, der durch einen UHC-Filter noch besser hervorgehoben wird, sowie den 4 Trapezsternen, sauber aufgelöst. Der OIII- Filter betont die äußeren Schwingen des Nebels, die sich in einem großen Bogen, gegenüber der dunklen Einkerbung des Zentralbereichs, schliessen.
M 44 (Krippe)
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, 10x50 Dekarem
Die Krippe, ein eindrucksvoller, offener Sternhaufen im Sternbild Krebs, im 10x50 Feldstecher in viele Einzelsterne aufgelöst. Ein beeindruckendes Feldstecher-Objekt!
M 46 + M 47
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Im 24mm PanO beide Haufen im Gesichtsfeld (2°), M47 wirkt zerstreuter und hat wesentlich hellere Einzelsterne. M46 hat viel schwächere Sterne, die erst nach längerem Hinsehen auffallen. Der erste Anblick von M46 wirkt eher wie eine Nebelscheibe. Bei höherer Vergrößerung im 7mm Nagler (114x) ist der planetarische Nebel NGC2438 als kleine Scheibe am Rand des Haufens sichtbar.
M 51 (Whirlpoolgalaxie) + NGC 5159
Oberhilbersheim, 14.03.07, 22-24:30 MEZ, D=2/5, U=2/5, fst >5m,5 HRD 8" f/4
Am besten im 7mm Nikon, die höhere Vergrößerung (114x) dunkelt den Hintergrund besser ab. Bei M51 Hell/Dunkel-Strukturen im Halo um den Kern auszumachen, die Spiralstruktur ist aber nicht eindeutig zu erkennen. Auch ein Halo um die Begleitgalaxie NGC5195 ist zu erkennen, nicht aber die Brücke zwischen den beiden Galaxien.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Hell und deutlich mit Begleitgalaxie, Spiralarme angedeutet bei 60x.
Gedern, 07.05.16, 00:05 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 12" f/4,4
Face-on Spirale mit Begleitgalaxie, im 12"er Siralarme deutlich sichtbar, Brücke zum Begleiter angedeutet. Im 20"er nicht mehr Details aber Spiralstruktur noch einfacher zu sehen.
M 53 + NGC 5053
Gedern, 08.05.16, 00:40 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
M53 kompakter Kugelsternhaufen, im Zentrum verdichtet, wenig Einzelsterne sichtbar. NGC5053, Kugelsternhaufen in der Nachbarschaft von M53, sehr schwach, an der Grenze der Wahrnehmung, nur indirekt als runder Nebel wahrnehmbar, keine Einzelsterne sichtbar.
M 54
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kugelsternhaufen, klein, dichtes Zentrum, nicht auflösbar bei 140x.
M 55
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kugelsternhaufen, groß, bereits bei 30x marmoriert, bei 140x Einzelsterne über die gesamte Ausdehnung aber schwach, irregulärer Rand, kein ausgeprägtes Zentrum.
M 56
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Kugelsternhaufen, im 8"er nicht besonders hell, einige wenige Sterne erscheinen vor nebeligem Grund bei 114x.
M 57 (Ringnebel)
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Im 8"er elliptisch, ringförmig aber strukturlos, im 18"er werden in der Ringschale Hell/Dunkel-Unterschiede sichtbar, nicht jedoch der Zentralstern.
Puntagorda/La Palma, 25.09.14, 00:30-02:00, D=2-3/5, U=1/5, fst >6m,4
Bei gutem Seeing im 8"er mit 220x Strukturen im Ring angedeutet.
Gedern, 06.05.16, 01:10 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Bei 214x elliptischer Ring mit Strukturen im Ring sichtbar, kein Zentralstern.
M 63 (Sunflower-Galaxie)
Gedern, 08.05.16, 00:50 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Galaxie neben hellem Stern, heller Kern, Halo marmoriert.
M 64 (Blackeye-Galaxie)
Gedern, 07.05.16, 00:25 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 25" f/4,5
Im 25"er (Lomo-Spiegel) fantastisch, mit unglaublich feinen Strukturen in den Spiralarmen, dunkler Kern ("Auge") eindeutig, nie besser gesehen!
M 65 / M 66 / NGC 3682 (Leo-Triplett)
Gedern, 07.05.16, 23:10 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Bei M65/M66 mit 100x Andeutung von Spiralarmen, bei NGC3682 Staubband indirekt sichtbar.
M 69
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kugelsternhaufen, klein, kein sichtbares Zentrum, nicht auflösbar bei 140x.
M 70
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kugelsternhaufen, klein, nicht sehr verdichtet, nicht auflösbar bei 140x.
M 71
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Kugelsternhaufen, im 8"er bei 114x schwache Sterne sichtbar, hat nicht die dichte typischer Kugelsternhaufen.
M 72
Puntagorda, 02./03.09.13, D1/5 S3/5, fst 7m,0, Gerät 4" Doppelrefraktor
Kugelsternhaufen, schwach, rund, ohne ausgeprägtes Zentrum, bei 60x keine Einzelsterne aufzulösen.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Kugelsternhaufen, selbst im 18"er nur schwache Sterne sichtbar.
M 73
Puntagorda, 02./03.09.13, D1/5 S3/5, fst 7m,0, Gerät 4" Doppelrefraktor
Vier schwache Sterne östlich von M72, bilden die Form eines "Häkchens" mit der langen Achse in OW-Richtung.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Vier Sterne in Form eines Y, Asterismus.
M 76 (kleiner Hantelnebel)
Cessenades F, 27.09.06, 00:15 MESZ, D=1/5, U=3/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
Planetarischer Nebel, bei schwacher Vergrößerung (27 mm PanO, 30x) leicht zu übersehen, da relativ geringe Ausdehnung. Besser im 4,8 mm Nagler (166x), immer noch recht hell. Erinnert von der Form her an den Hantel-Nebel M27 aber mit einer etwas schmaleren "8"-Form. Leichte Struktur ist angedeutet, mit UHC heller, mit OIII sehr hell.
Emberger Alm A, 28./29.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Bereits im 24 mm Widefield (33x) als kleines aber deutlich asymmetrisches Objekt sichtbar. Im 9 mm Nagler (89x) tritt die "Erdnussform" in Erscheinung, mit OIII-Filter auch noch nebelartige Struktur um den Kern.
M 80
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kompakter Kugelsternhaufen, nicht aufgelöst, ähnlich NGC 6441 bei 60x.
M 81
Gedern, 05.05.16, 23:55 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, groß, elliptisch, mit hellem Zentrum, keine Spiralarme sichtbar, NGC3077 im 31er Nagler mit im Feld.
Gedern, 05.05.16, 23:55 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 33" f/3,9
Galaxie, groß, mit wenig innerer Struktur aber Spiralarm zieht auf der NO-Seite heraus und windet sich deutlich sichtbar im Uhrzeigersinn um den Kern. Zweiter Spiralarm im SW nur schwach angedeutet.
M 82
Gedern, 05.05.16, 23:55 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, länglich, mit marmoriertem Zentrum.
Gedern, 05.05.16, 23:55 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 33" f/3,9
Galaxie, reichhaltig marmoriert, feingliedrige Kette von Aufhellungen im SW-Teil sichtbar, toll.
M 84
Gedern, 05.05.16, 23:50 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, rund, ca. 1/2 so groß, wie M99, Einstieg zu Makarians Galaxienkette.
M 86
Gedern, 05.05.16, 23:50 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, elliptisch, größer als M84, Einstieg zu Makarians Galaxienkette.
M 92
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Kugelsternhaufen, kleiner als M13, schwächere Sterne, im 8"er nicht so prächtig wie M13, im 18"er dennoch voll aufgelöst.
M 94
Gedern, 08.05.16, 00:40 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Galaxie neben hellem Stern, großer Kern, umgeben von hellem Ring mit dunkler Abgrenzung auf der Westseite.
M 95 / M 96 / M 105 / NGC 3384 / NGC 3389 (Leo-Quintett)
Gedern, 07.05.16, 23:15 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
M95 und M96 fast rund, ohne Struktur. M105 elliptisch mit elliptischem Begleiter NGC3384. Auch in der Nähe, die sehr schwache Galaxie NGC3389. Ein Schwenk Richtung 52 Leonis führt zu NGC3367, rund, und zu der schwächeren Galaxie NGC3377, elliptisch, klein, schwach.
M 97 (Eulennebel)
Oberhilbersheim, 14.03.07, 22-24:30 MEZ, D=2/5, U=2/5, fst >5m,5 HRD 8" f/4
Einfach zu finden mit dem 26mm Nagler (30x), M108 als längliche Galaxie befindet sich gleichzeitig im Gesichtsfeld. Am besten im 9mm Nagler (89x) mit OIII-Filter. Die "Augen" des Eulennebels sind nicht eindeutig auszumachen, allenfalls angedeutet. In unmittelbarer Nähe der fast kreisrunden Nebelscheibe ist ein schwacher Stern zu erkennen.
Gedern, 05.05.16, 02:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 33" f/3,9
Runder Nebel mit zwei Verdunkelungen ("Augen") auch ohne OIII-Filter sichtbar, auch schwacher Zentralstern.
M 99
Gedern, 05.05.16, 23:45 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, groß, rund, strukturlos.
M 101 (Feuerradgalaxie)
Oberhilbersheim, 14.03.07, 22-24:30 MEZ, D=2/5, U=2/5, fst >5m,5 HRD 8" f/4
Sehr groß, im 26mm Nagler zwar eindeutig sichtbar aber nicht sehr auffallend, im doch etwas lichtverschmutzten Nordosten (Rhein-Main-Lichtglocke). Besser im 9mm Nagler, leichte Struktur um den Kern. Dieser fast sternförmig, daneben noch ein etwas schwächerer Vordergrundstern.
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Im 24 mm Widefield (33x) nur eine strukturlose Scheibe. Im 9 mm Nagler (89x) erscheint nach längerer Beobachtung die Struktur von Spiralarmen mit teilweise Verdickungen darin. Diese sind aber schwer zu halten wegen des tiefen Standes am Himmel und des schlechten Seeings.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Einfach zu sehen aber auch bei 60x keine Spiralarme sichtbar.
M 102
Gedern, 08.05.16, 00:05 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Elliptische Galaxie ohne Kern, eingerahmt von schwachen Sternen.
M 103
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Offener Haufen, im 8" Dobson bei 30x wenige Sterne sichtbar, 3 hellere eine Sternform bildend, mit schwächeren Sternen darin. Insgesamt eher wenig Sterne.
M 104 (Sombreronebel)
Mommenheim, 15.05.13, 22:18 MESZ, D=2/5, U=3/5, fst >6m,0 C11 f/10
Sombrerogalaxie, bei 215x im 13mm Ethos spindelförmig, zentrales Staubband nach Süden gegen den Bulge abgegrenzt, Galaxie erscheint dadurch in NS-Richtung asymmetrisch, ansonsten keine Struktur.
Gedern, 05.05.16, 23:15 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Längliche Galaxie mit Staubband klar wahrnehmbar, schwacher Halo südlich.
M 107
Mommenheim, 16.05.13, 00:20 MESZ, D=2/5, U=3/5, fst >6m,0 C11 f/10
Kugelsternhaufen (13mm Ethos, 215x), etwa so groß wie M14 aber geringere Flächenhelligkeit, trotzdem mehr Einzelsterne erkennbar, im 10x70 Fernglas kaum zu erkennen.


NGC-Objekte

NGC 40
Puntagorda/La Palma, 25.09.14, 00:30-02:00, D=2-3/5, U=1/5, fst >6m,4
Planetarischer Nebel, toll im 18"er, groß, rund aber leicht irregulärer Rand mit 2 Öffnungen auf gegenüberliegenden Seiten. Zentrum leicht gemottelt mit Zentralstern, toll! Im 8"er ebenfalls groß mit Zentralstern aber keine Struktur im Innern, lohnend!
NGC 246 (Skull-Nebel)
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Relativ groß mit einigen Sternen darin eingebettet, mit OIII-Filter heller, rund aber eingebettete Sterne nicht mehr sichtbar. Im 18" Dobson fantastisch, Runde Schale mit marmoriertem Zentrum.
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Schon im 10x70 Fernglas ohne Filter schwach sichtbar, im 8"er bei 70x mit OIII-Filter eine große, strukturlose Scheibe, mit UHC-Filter etwas dunkler aber mit 3 schwachen Sternen innerhalb der Scheibe sichtbar. Erst im 18"er werden Dunkelstrukturen innerhalb des Nebels (Augen) sichtbar sowie weitere, schwache Sterne, toll!
NGC 247
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Längliche Galaxie, im 10x70 schwach aber eindeutig sichtbar, im 18"er ein Ende etwas dicker.
NGC 253 (Sculptor-Galaxie)
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Sehr große Galaxie im Sternbild Sculptor, sehr tief stehend. Füllt das Gesichtsfeld im 9 mm Nagler fast komplett aus. Mehrere, schwache Vordergrundsterne liegen innerhalb der Galaxie. Der Ostteil erscheint etwas heller, als der Westteil auch leicht gemottelte Struktur aber keine Spiralarme wahrnehmbar.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Bei 60x groß, elliptisch, elongiert mit einer Dunkelstruktur östlich des Zentrums.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Im 18"er groß, reichhaltig marmoriert, selbst mit UHC-Filter deutlich sichtbar und stark gemottelt, ein Hinweis auf viele HII-Regionen.
NGC 281 (Pacman-Nebel)
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, 10x50 Dekarem + HRD 8" f/4
Im 10x50 Feldstecher nur sehr schwach auszumachen, wegen zuviel Streulichts durch eine Strassenlaterne. Viel besser mit UHC + UHC-S! Im 24mm Panoptic als schwacher Nebel mit deutlicher Einbuchtung im Osten. Ein OIII-Filter bringt eine deutliche Kontraststeigerung.
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Bei 70x im 8"er ohne Filter schwach wahrnehmbar, mit UHC-Filter wird schön die V-förmige Dunkeleinbuchtung im halbrunden Nebel sichtbar, mit OIII-Filter nur der halbrunde Westteil sichtbar.
NGC 288
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kugelsternhaufen, schon im 8x42 Fernglas sichtbar, im 4" Bino groß und rund aber keine Einzelsterne auflösbar, auch nicht bei 95x, im 13" Dobson hingegen schwache Einzelsterne sichtbar.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Kugelsternhaufen neben der Sculptor-Galaxie, im 10x70 Fernglas gemeinsam im Gesichtsfeld, ein schönes Paar, NGC 288 rund, NGC 253 länglich elliptisch. Im 18"er aufgelost, geringe Sterndichte, schwache Sterne.
NGC 457 (Eulenhaufen)
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Offener Sternhaufen, im 8" Dobson bei 30x deutlich mit zwei hellen Sternen (Augen der Eule) und schwächeren Sternen, welche an die Form einer fliegenden Eule erinnern.
NGC 584 + NGC 596
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Kleine, runde Galaxie mit hellem Zentrum und Halo, bei 114x im 8"er. Im 18"er etwas mehr Struktur erkennbar aber keine Spiralarme oder Balken auszumachen. Etwas südwestlich liegt noch eine schwächere, runde Galaxie NGC 596, bei 114x gerade noch gemeinsam im Feld.
NGC 654
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Im 8" Dobson bei 30x ein kleiner Haufen, mit schwachen Sternen, in der Nachbarschaft eines helleren Sterns. Zusammen im Feld mit NGC 663.
NGC 663
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Im 8" Dobson bei 30x großer und sternreicher Haufen, sehenswert.
NGC 752
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Offener Sternhaufen, im 8x42 Fernglas bereits voll aufgelöst, mit bloßem Auge als Nebelfleck sichtbar.
NGC 772
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 18" f/4,2 Dobson
Galaxie mit leicht asymmetrischer Form, trotzdem nicht sehr hell. Runde Begleitgalaxie westlich, ca. 2-3 Durchmesser von NGC 772 entfernt. Gravitative Interaktion?
NGC 884 + NGC 869
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Doppelsternhaufen h+Chi, prächtig schon im 8x30 Fernglas, noch brillianter im 10x70 Fernglas mit mehr Sternen. Im 18"er wird der Haufencharakter wegen des eingeschränkten Gesichtsfeldes nicht mehr so deutlich aber dafür sehr viele, aufgelöste Sterne im Zentrum.
NGC 891
Cessenades F, 27.09.06, 00:00 MESZ, D=1/5, U=3/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
Galaxie mit extremer Kantenlage, sichtbar schon im 27 mm PanO (30x), allerdings leicht zu übersehen, da relativ schwach. Besser im 9 mm Nagler (89x) und noch besser im 7 mm Nikon (114x). Deutlich elongiert, Seitenverhältnis etwa 7:1. Einige Vordergrundsterne sind in der Spindel auszumachen aber kein Staubband.
Emberger Alm A, 24.08.08, 22-24 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Die Galaxie in Kantenlage ist bereits im 24 mm Widefield (33x) als schwaches Band sichtbar. Etwas besser im 9 mm Nagler (89x), weil dunklerer Hintergrund, Staubband ist aber nicht sichtbar, da der Halbmond am Osthorizont schon aufgegangen war.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Bei 60x spindelförmige Galaxie aber kein Staubband erkennbar.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Im 8"er bei 114x deutlich sichtbar, besser bei 50x, Staubband angedeutet. Im 18"er Staubband deutlich, Galaxie wesentlich heller.
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Schwache, längliche Spindel, im 8"er bei 70x mit angedeutetem Staubband. Dieses jedoch erst im 18"er eindeutig bei indirektem Sehen erkennbar.
NGC 925
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Sehr große, schwache Galaxie, im 8"er bei 114x nach längerer Betrachtung die Andeutung von zwei Spiralarmen, die sich an den Enden S-förmig herauswinden, deutlicher im 18"er.
NGC 1023
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Längliche Galaxie mit Seitenverhältnis von etwa 4:1, im 8"er bei 114x ohne Struktur.
NGC 1491
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Kleiner Sternhaufen im Perseus, mit schwachen Einzelsternen, nebeliger Charakter.Im 24 mm Widefield (33x) zusammen mit NGC 1528 im Blickfeld.
NGC 1499 (California-Nebel)
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Im 10x50 Dekarem ohne Filter nicht auszumachen. Mit dem 31 mm Nagler + H-Beta-Filter jedoch leicht zu sehen. Der Nebel füllt das Gesichtsfeld des 31 mm Naglers fast komplett aus. Er ist elongiert mit einer leichten Krümmung in Richtung Chi-Persei.
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, 10x50 Dekarem
Im 10x50 ohne Filter unsichtbar. Mit Filterkombination OIII + H-Beta als schwacher, länglicher Nebel oberhalb von Xi-Persei auszumachen. Der H-Beta-Filter gibt den Ausschlag, ohne keine Chance auf Sichtung! Sehr schwach.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Fernglas 10x70
Mit H-Beta-Filter als große, gebogener Nebel um Xsi-Persei herum sichtbar.
NGC 1501 (Camel´s Eye)
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, 10x50 Dekarem + HRD 8" f/4
Planetarischer Nebel in der Nähe von Kembles Kaskade. Schon im 24mm Panoptic (33x) als runder, schwacher Nebelfleck erkennbar. Am besten im 4,8mm Nagler (166x), mit OIII-Filter leicht marmorierte Scheibe, recht groß (etwa wie M57). Kein Zentralstern sichtbar.
NGC 1502 (Golden Harp Cluster)
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, 10x50 Dekarem + HRD 8" f/4
Offener Sternhaufen am Ende von Kembles Kaskade. Sehr kompakt, am besten im 7mm Nagler (114x), mit zwei hellen Sternen in der langen Achse (etwa gleich hell). Haufensterne sind wie ein T angeordent. Viele Sterne doppelt!
NGC 1528
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Offener Sternhaufen im Perseus, mit dem 10x50 Dekarem als deutlicher Nebelfleck wahrnehmbar. Bereits im 24 mm Widefield (33x) komplett in Einzelsterne aufgelöst. Nicht besonders dicht. In direkter Nachbarschaft steht der schwächere und kleinere Haufen NGC 1491.
NGC 2024 (Flammen-Nebel)
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Im 24mm Panoptic (33x, 2°) ist der Flammen-Nebel am besten ohne Filter zu sehen. Das zentrale Dunkelband ist sofort sichtbar, Zeta-Orionis wirkt sich aber sehr störend aus. Am besten den Stern ausserhalb des Gesichtsfeldes halten. Mit H-Beta-Filter ist der Flammennebel fast unsichtbar aber IC434 in der Nachbarschaft wird schwach wahrnehmbar, nicht jedoch B33 (Pferdekopf-Nebel)!
NGC 2244
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Offener Sternhaufen im Zentrum des Rosetten-Nebels. Beschreibung, siehe NGC 2237.
NGC 2237-9/46 (Rosetten-Nebel)
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, 10x50 Dekarem
Im 10x50 ohne Filter nicht sichtbar, nur der zentrale Haufen NGC 2244 mit Einzelsternen. Schwach sichtbar mit Filterkombination UHC + UHC-S, deutlich mit Filterkombination UHC + OIII. Die zentrale Öffnung ist aber nicht eindeutig auszumachen, eventuell bedingt durch das freihändige Beobachten. Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Im 24mm Panoptic (33x, 2°) formatfüllend, mit OIII-Filter der beste Kontrast, ein schöner "Rauchring" mit Struktur in den Aussenbereichen. Im Zentrum, dem "Schwarzen Loch" liegt der offene Sternhaufen NGC 2244, wie in einem Schmuckdöschen! Ein absolutes Deep-Sky-Highlight!
NGC 2261 (Hubble´s Veränderlicher Nebel)
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Unweit vom Weihnachtsbaum-Sternhaufen, der gut als Aufsuchhilfe dienen kann, liegt Hubble´s Nebel ein Reflexionsnebel der, getrieben durch den Sternenwind eines heißen Sterns, ständig seine Struktur verändert. Im 7mm Nagler (114x) wird er als kleiner Kometnschweif sichtbar, der schweif ist nach Norden hin geöffnet. UHC oder OIII-Filter bringen keine Verbesserung der Wahrnehmung, am besten ohne Filter bzw. leicht kontrasverstärkendem UHC-S-Filter. Kann bei schwacher Vergrößerung leicht übersehen werden, kleine Ausdehnung!
NGC 2264 (Christmastree-Cluster)
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Unterhalb des linken Fußes des Zwilling liegt dieser lockere Sternhaufen, dessen Anordnung seiner Sterne stark an die Kontur eines Weihnachtsbaumes erinnert. Der hellste, leicht rötlich-orange leuchtende Stern bildet dabei den Fuß bzw. Stamm des Weihnachtsbaumes. Sehr nett anzuschauen, am besten im 24mm Panoptic mit etwas Feld drumherum (33x, 2°).
NGC 2403
Gedern, 06.05.16, 00:55 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, elliptisch, groß, hell, 3 schwache Sterne innerhalb der Scheibe sichtbar, stellarer Kern, an dessen nördlicher Seite der Ansatz eines Spiralarms sichtbar wird (kompakt im Uhrzeigersinn auslaufend).
NGC 2438
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Planetarischer Ringnebel im Sternhaufen M46. Beschreibung, siehe M46.
NGC 2903
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Hellste Galaxie im Sternbild Löwe, oft vergessen, ob der beiden berühmten Schwestern M65 und M66. Im 7mm Nagler (114x) sehr lang mit stellarem Kern, etwas hellerem Zentralbereich und schwächerem Halo. Keine weiteren Strukturen erkennbar.
Gedern, 07.05.16, 23:00 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Bei 100x schon relativ groß, bei 150x in der elliptischen Scheibe S-förmige, große Spiralarme angedeutet.
NGC 3718 + NGC 3729 + HCG 56
Gedern, 06.05.16, 23:30 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 20" f/4,5
Im 20"er NGC3719 elliptisch, größer als NGC3729, im Zentrum Dunkelstruktur angedeutet (Staubband). Etwas südlich von NGC 3718 steht HCG 56, drei kleine Nebel in einer Reihe sichtbar.
NGC 4208
Gedern, 05.05.16, 23:45 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, groß, rund, schwächer, als M99.
NGC 4216 (Silver Streak Galaxie)
Gedern, 05.05.16, 23:40 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, länglich, ca. 6-7:1, mit stellarem Kern, Begleiter IC3064, schwach sichtbar, länglich, ca. 5:1, etwa 1/2 so groß, wie NGC4216, weiterer Begleiter nicht eindeutig wahrnehmbar, ab und an aufblitzen gesehen, vage.
NGC 4244
Gedern, 07.05.16, 00:45 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 25" f/4,5
Spindelförmige Galaxie mit Achsenverhältnis von ca. 9:1, kein Kern, Außenbereiche schwach aber lang.
NGC 4388
Gedern, 05.05.16, 23:40 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, gemeinsam im Feld mit M84 und M86 aber schwächer, als diese, dünne Spindel.
NGC 4395
Gedern, 06.05.16, 00:40 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, Position eindeutig lokalisiert über Starhopping aber nicht sichtbar (flächenlichtschwach?).
NGC 4435 + NGC 4438 (The Eyes)
Gedern, 05.05.16, 23:40 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxieenpaar in Makarians Kette, NGC4438 größer, diffuser, kein Kern, NGC4435 elliptisch mit zentralem Kern.
NGC 4449 (Rectangle-Galaxie)
Gedern, 08.05.16, 01:20 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Galaxie mit rechteckiger Außenkontur des Halo, elliptischer, hellerer Kern.
NGC 4490 + NGC 4485 (Cocoon-Galaxie, Arp 269)
Gedern, 08.05.16, 01:10 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Große elliptische Galaxie, mit hakenförmigem Ende, auf kleinere, elliptische Galaxie NGC4485 deutend.
NGC 4565 (The Needle)
Oberhilbersheim, 14.03.07, 22-24:30 MEZ, D=2/5, U=2/5, fst >5m,5 HRD 8" f/4
Sehr lange Spindel, schon im 26mm Nagler (30x) als länglich mit verdicktem Kern erkennbar. Im 9mm Nagler das Kerngebiet hell, die Aussenbereiche der Galaxie blickweise bei indirektem Sehen sehr ausgedehnt (Seitenverhältnis etwa 8-9:1).
Gedern, 05.05.16, 23:40 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxie, extrem länglich, ca. 9:1, zentralerBulge, Staubband, etwas asymmetrisch zum Bulge sitzend.
NGC 4631 + NGC 4656 (Hering+Fischhaken)
Gedern, 06.05.16, 00:30 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Galaxieenpaar in in CVn, NGC4631 "Hering" elliptisch, länglich, mit einem Ende dicker, NGC4656 "Fischhaken", elliptisch, länglich, fast genauso groß, wie NGC4631, bei höherer Vergrößerung krümmt sich das nördliche Ende nach Osten heraus.
NGC 5128 (Centaurus-A)
Tijarafe/La Palma, 09.06.07, 0:30 MESZ, D=1/5, U=1-2/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
Zweigeteilte Form schon im 24 mm Widefield sichtbar, am besten im 9 mm Nagler (89x). Das Staubband der Galaxie teilt die Scheibe in zwei etwa gleich helle Teile. Es weitet sich nach Osten leicht keilförmig auf. Die Südhälfte der Galaxie enthält zwei schwache Sterne, der schwächere auf der westlichen Seite, nah am Staubband, der hellere auf der östlichen Seite, weiter vom Staubband entfernt. Außer dem Staubband sind keine Strukturen in der Galaxie erkennbar.
NGC 5139 (Omega-Centauri)
Tijarafe/La Palma, 09.06.07, 0:15 MESZ, D=1/5, U=1-2/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
Schon im 24 mm Widefield (33x) sehr groß mit ein paar Sternen am Rand sichtbar. Sehr schön im 6,7 mm UWA (120x) mit hunderten von Einzelsternen, bis ins Zentrum. Der Kugelsternhaufen wird aber selbst im 3,5 mm Nagler (260x) nicht völlig aufgelöst, es stehen immer noch Sterne vor nebeligem Grund. Bei der hohen Vergrößerung werdn aber Sternketten und Hell/Dunkel-Strukturen (sternreiche und sternärmere Gebiete) erkennbar. Insbesondere im Zentrum zwei dunklere, kreisförmige Regionen. Fantastisch! Leicht mit blossemAuge sichtbar.
NGC 5466
Gedern, 07.05.16, 00:05 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 10"+20" f/4,5
Kugelsternhaufen, im 10"er bei 150x leicht mermoriert, ab und an sind Einzelsterne sichtbar. Im 20"er mit 100x komplett aufgelöst, groß, lockere Sterndichte mit schwachen Sternen.
Gedern, 08.05.16, 00:15 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Kugelsternhaufen, groß, mit sehr schwachen Sternen, geringe Dichte, geringe Flächenhelligkeit.
NGC 5879
Gedern, 07.05.16, 23:50 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Galaxie, klein, elliptisch.
NGC 5907
Gedern, 07.05.16, 23:55 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Superthin Spindel-Galaxie mit ungefähr 10:1 Achsenverhältnis, ohne Kern oder Staubband.
NGC 5985 + 5982 + 5981 (Draco-Triplett)
Gedern, 06.05.16, 23:45 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 12" f/4,4
Zwei Galaxien sichtbar bei 150x, eine große elliptische, schwächere und eine etwas rundlichere, hellere. Die Hauptachsen der beiden sind senkrecht zueinander. Die dritte Komponente, eine Spindel-Galaxie konnte nicht gesehen werden.
Gedern, 07.05.16, 23:45 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Wie am Vortag aber diesmal NGC5981 als schwache Spindel sichtbar, mit Orientierung auf einen schwachen Stern östlich.
NGC 5989
Gedern, 06.05.16, 23:55 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 12" f/4,4
Galaxie nicht gesehen?!
NGC 6125
Gedern, 08.05.16, 00:10 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Galaxie nicht gefunden.
NGC 6142
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Offener Sternhaufen mit lockerem Zentrum sowie umgebendem Ring aus Sternen, erinnert an ein "Atoll".
NGC 6144
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kugelsternhaufen, direkt westlich von Antares, viel kleiner, als M4, keine Einzelsterne sichtbar.
NGC 6210 (Turtle-Nebel)
Gedern, 08.05.16, 02:20 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Planetarischer Nebel, im 311er Nagler bei 40x sternförmig, hell, auffällig grün mit OIII-Filter. Bei 215x immer noch sehr klein, als Ellipse mit Achsverhältnis von ca. 3:1.
NGC 6231
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Heller offener Sternhaufen, mit vielen Einzelsternen um z-Scorpii, im 8x42 noch mit NGC 6242 + m-Scorpii sichtbar.
NGC 6302 (Bug-Nebel)
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Planetarischer Nebel, deutlich sichtbar, auch noch bei 140x, leicht elongiert von NO nach SW, SW-Ende schmaler.
NGC 6309
Mommenheim, 16.05.13, 00:30 MESZ, D=2/5, U=3/5, fst >6m,0 C11 f/10
PN, mit dem 13mm Ethos (215x) kleiner Nebel, erscheint im 31mm Nagler leicht grünlich, keine ausgeprägte Struktur, leicht bipolar, kein Zentralstern.
NGC 6334 (Katzenpfotennebel)
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Galaktischer Nebel, bei 30x mit OIII-Filter (links) und UHC-Filter (rechts) als 4 große Blobs schwach zu sehen, der östlichste am hellsten und größten.
NGC 6369 (Little Ghost Nebel)
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Planetarischer Nebel, am besten bei 140x mit OIII links / UHC rechts, kleine, schwache Scheibe, keine Ringstruktur erkennbar, im 18"-Dobson aber schon, allerdings auch nicht leicht, bei 220x.
NGC 6400
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Lockerer offener Sternhaufen, schwache Sterne, hat Form eines Mercedessterns bei 60x.
NGC 6441
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Sehr kompakter Kugelsternhaufen, nicht aufgelöst bei 60x, helles Zentrum mit dünnem Saum, heller Stern (orange) ca. 5x Durchmesser des Haufens westlich davon.
NGC 6445
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Schwacher, leicht elongierter (O-W) Nebel, mit einem sehr schwachen Stern am westlichen Ende, reagiert auf OIII-Filter, am besten aber bei 140x ohne Filter, zusammen mit rundem Nebel südöstlich im Feld (NGC 6440, GC).
NGC 6503
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Galaxie, im 8"er bei 114x hell und länglich (Breite:Dicke etwa 5:1), ohne ausgeprägten Kern, daneben ein hellerer Stern.
Gedern, 07.05.16, 23:50 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Galaxie, längliche Ellipse, neben einem auffälligen Stern.
NGC 6520
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Offener Sternhaufen, bei 30x 4 hellere und ca. 20 schwächere Sterne sichtbar, direkt neben B86, dem "Tintenklecks".
NGC 6522
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kugelsternhaufen, bei 60x schwacher aber deutlich sichtbarer, runder Nebelfleck ohne auffällige, zentrale Verdichtung, gemeinsam mit NGC 6528 im Feld (östlich).
NGC 6528
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Kugelsternhaufen, bei 60x schwach, klein und ohne zentrale Verdichtung.
NGC 6543 (Katzenaugennebel)
Puntagorda, 03./04.09.13, D1-2/5 S2/5, fst 7m,0, Gerät 4" Doppelrefraktor
PN, bei 30x klein und grünlich, bei 140x oval mit Zentralstern blickweise aufleuchtend.
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
PN, im 8"er bei 220x rautenförmig, leicht grünlich, ohne Zentralstern und ohne Struktur im Innern.
Gedern, 06.05.16, 23:30 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 12" f/4,4
Im 31er Nagler (42x) grünlich, flächig, bei 350x flächig marmoriert, kein Zentralstern. Im 20"er bei 370x Zentralstern längere Zeit haltbar, verschachtelte Ringstruktur blickweise sichtbar.
NGC 6572 (Emerald Nebel)
Mommenheim, 05.06.13, 00:00-02:00 MESZ, D=3/5, U=3/5, fst >5m,5 C11 f/10
PN, mit dem 56mm Plössl (50x) bereits problemlos als helle, grünliche Scheibe wahrnehmbar. Besser im 13mm Ethos (215x), leicht elliptische Scheibe mit einem etwas schwächeren, äußeren Halo.
NGC 6633
Mommenheim, 05.06.13, 00:00-02:00 MESZ, D=3/5, U=3/5, fst >5m,5 C11 f/10
OC, im 56mm Plössl (50x) füllt er das Gesichtsfeld bereits völlig aus bzw. geht darüber hinaus. Längliche Ausdehnung, sehr schön im 10x70 Fernglas anzuschauen.
NGC 6709
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Offener Haufen mit vielen Sternen, im 8"er bei 30x bilden die helleren Sterne eine Art zweiarmige Gabel.
NGC 6712
Mommenheim, 05.06.13, 00:00-02:00 MESZ, D=3/5, U=3/5, fst >5m,5 C11 f/10
GC, mit dem 56mm Plössl (50x) bereits deutlich als flächiger, kreisrunder Nebel zu erkennen. Im 31mm Nagler bei 90x keine Einzelsterne sichtbar, Haufen nicht aufgelöst.
NGC 6723 + 6726-7/9
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Schwacher Kugelsternhaufen neben Stern, eingebettet in Reflexionsnebel, daneben weiterer, schwächerer Reflexionsnebel und ein auffälliger Doppelstern Gamma CAus mit engem Abstand, fast gemeinsam im Feld, sehr schön!
NGC 6751
Mommenheim, 05.06.13, 00:00-02:00 MESZ, D=3/5, U=3/5, fst >5m,5 C11 f/10
PN, mit dem 56mm Plössl (50x) und 31mm Nagler (90x) nicht sichtbar oder so klein, dass er nicht von einem Stern zu unterscheiden ist.
NGC 6765
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Galaxie, im 18" Dobson ein länglicher Nebel mit Seitenverhältnis von etwa 5:1.
NGC 6778
Puntagorda/La Palma, 27.09.14, 21:30-23:00, D=2/5-4/5 wechselnd, U=2/5, fst >6m,8
Im 8"er bei 114x sehr klein, leicht grünlich, bei 160x kleine Scheibe, kein Zentralstern.
NGC 6781 (Snowglobe Nebel)
Emberger Alm A, 24.08.08, 22-24 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Relativ großer planetarischer Nebel, schon im 24 mm Widefield (33x) als kleine, runde Scheibe erkennbar. Im 9 mm Nagler (89x) eine flächige, kreisrunde Scheibe mit etwa 4' Durchmesser, ohne Struktur.
Mommenheim, 05.06.13, 00:00-02:00 MESZ, D=3/5, U=3/5, fst >5m,5 C11 f/10
PN, mit dem 56mm Plössl (50x) bereits deutlich als flächiger, kreisrunder Nebel zu erkennen. Recht groß. Im 31mm Nagler bei 90x deutet sich eine Ringstruktur mit zentral aufgehelltem Bereich an (Rand heller).
Puntagorda, 02./03.09.13, D1/5 S3/5, fst 7m,0, Gerät 4" Doppelrefraktor
PN bei 60x kreisrund und gleichmäßig hell, etwa so groß, wie der Ringnebel M57 aber keine Ringstruktur erkennbar. Bei 140x erscheint der Ostrand blickweise heller.
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Im 8"er leicht sichtbar, schon bei 30x als runde Scheibe auszumachen, bei 114x mit Aufhellung an einer Seite, leicht asymmetrisch.
Puntagorda/La Palma, 27.09.14, 21:30-23:00, D=2/5-4/5 wechselnd, U=2/5, fst >6m,8
Planetarischer Nebel im Adler, im 8"er schon deutlich bei 30x, bei 114x eine große Scxheibe mit etwas erhöhter Helligkeit an einem Rand, kein Zentralstern. Im 18"er sehr hell, asymmetrische Randaufhellung noch deutlicher.
NGC 6802
Emberger Alm A, 26.08.08, 21-22:30 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Ein schwacher, offener Sternhaufen im sehr viel bekannteren "Kleiderbügelhaufen". Im 24 mm Widefield (33x) als schwacher Nebelfleck sichtbar. Im 9 mm Nagler (89x) sind 5-6 Einzelsterne vor nebeligem Hintergrund sichtbar. Im 7 mm Nagler (114x) keine Verbesserung.
NGC 6804
Mommenheim, 05.06.13, 00:00-02:00 MESZ, D=3/5, U=3/5, fst >5m,5 C11 f/10
PN, mit dem 56mm Plössl (50x) bereits als flächige Scheibe sichtbar. Im 31mm Nagler (90x) schwacher Ringcharakter angedeutet.
Puntagorda, 02./03.09.13, D1/5 S3/5, fst 7m,0, Gerät 4" Doppelrefraktor
PN, klein, rund und schwach, bei 30x kaum wahrnehmbar weil klein, besser bei 60x, noch besser bei 95x mit UHC-Filter.
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
PN, im 8"er bei 30x schwach aber schon flächig wahrnehmbar. Bei 114x am Rand etwas heller, aber keine eindeutige Ringstruktur, kein Zentralstern. Bei 160x erscheint bei indirektem Sehen ein schwacher Stern innerhalb am Rand der Scheibe. Im 18"er sehr hell aber Ringstruktur auch nicht klar ausgeprägt, 3 schwache Sterne innerhalb der Scheibe sichtbar. Am besten mit Binoansatz und 2x 13mm Nagler Okularen, hierbei wird der Ringcharakter am deutlichsten.
NGC 6811
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Offener Haufen mit ringförmig angeordneten Sternen, ein dunkles Loch im Sternmuster erscheint im 8"er bei 50x.
NGC 6818
Puntagorda, 02./03.09.13, D1/5 S3/5, fst 7m,0, Gerät 4" Doppelrefraktor, 137x
PN, sehr klein, sehr hell, fast sternförmig, kreisrund ohne Struktur.
NGC 6819
Puntagorda, 03./04.09.13, D1-2/5 S2/5, fst 7m,0, Gerät 4" Doppelrefraktor, 27x
Kleiner, kompakter offener Sternhaufen, bei 60x ca. 30-40 schwache Sterne mit dunkler, V-förmiger Einkerbung, eingebettet in eine Gruppe helllerer Sterne.
NGC 6822 (Barnard´s Galaxie)
Puntagorda, 02./03.09.13, D1/5 S3/5, fst 7m,0, Gerät 4" Doppelrefraktor
Zufällig gefunden, bei der Suche nach NGC 6818, sehr schwach, sehr groß, NS-Ausdehnung leicht oval, Ostrand schärfer definiert.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Im 18"er schwach aber deutlich sichtbar, groß, leicht gemottelt.
NGC 6866
Puntagorda, 03./04.09.13, D1-2/5 S2/5, fst 7m,0, Gerät 4" Doppelrefraktor
Kleiner offener Sternhaufen, bei 60x ca. 20-30 Sterne, erinnert mit den Nachbarsternen an die Form einer Libelle.
NGC 6888 (Crescent-Nebel)
Emberger Alm A, 26.08.08, 21-22:30 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Im 24 mm Widefield (33x) ohne Filter trotz Zenit-Stellung nicht zu sehen. Mit OIII-Filter wird ein zarter Nebelhauch in Form eines Halbbogens sichtbar, der in Richtung 34-Cygni geöffnet ist. Die Nordhälfte des Halbbogens erscheint etwas heller.
Emberger Alm A, 28./29.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Im 31 mm Nagler (26x) mit Baader OIII-Filter eindeutig als Halbbogen direkt zu halten. Der nördliche Teil des Halbbogens erscheint deutlich heller.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Im 8"er ist der helle Teil des Nebels, welcher sich um einer dreieckige Sternkonstellation schmiegt, mit UHC-Filter am besten sichtbar. Im 18"er ist auch noch der verlängerte Bogen mit aufgefächertem Ende sichtbar. Sehr beeindruckend ist auch der zentrale Bereich, welcher leicht nebelig und gemottelt erscheint.
Gedern, 06.05.16, 03:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 33" f/3,9
Nebel erscheint als halbkreisförmiger Bogen um Zentralstern. Östlicher Teil breiter, überall mit Filamenten aufgefächert, die radial vom Zentralstern wegzeigen.
Gedern, 08.05.16, 01:40 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Halbkreisförmiger, sichelartiger Nebel, mit größerer Ausdehnung am Ostende.
NGC 6894
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Planetarischer Nebel, im 18" Dobson + UHC-Filter ein schöner Ring bei 220x.
NGC 6905
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Planetarischer Nebel, im 8"er bei 114x eine kleine Scheibe, von mehreren, schwachen Sternen umgeben.
NGC 6934
Emberger Alm A, 26.08.08, 21-22:30 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Ein schwächerer Kugelsternhaufen im Sternbild Delphin. Im 24 mm Widefield ein kleiner, kugeliger Nebelfleck neben einem 9m-Stern. Im 7 mm Nagler (114x) bei indirektem Sehen andeutungsweise etwas gesprenkelt aber schwer zu halten.
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Kompakter Kugelsternhaufen, im 8"er bei 160x so gut wie keine Einzelsterne sichtbar.
NGC 6939
Emberger Alm A, 28./29.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Offener Sternhaufen im Cepheus, im 24 mm Widefield (33x) bereits in Einzelsterne aufgelöst, zusammen mit der Galaxie NGC 6946 im Gesichtsfeld. Im 9 mm Nagler (89x) deutlich aufgelöst.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Offener Sternhaufen neben der Galaxie NGC 6939, schwache Einzelsterne sichtbar.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Im 8"er ist der Sternhaufen angelöst, mit Einzelsternen sichtbar, bei 50x zusammen mit der Galaxie NGC 6946 im Gesichtsfeld. Im 18"er mit dem 31er Nagler gerade noch gemeinsam im Feld, Sternhaufen aber voll aufgelöst.
NGC 6940
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Offener Haufen neben dem Cirrus-Nebel, im 8"er eliptische Grundform, viele schwache Sterne sichtbar, relativ groß.
NGC 6946
Emberger Alm A, 28./29.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Im 24 mm Widefield (33x) zusammen mit dem offenen Sternhaufen NGC 6939 im Gesichtsfeld. Geringe Flächenhelligkeit ohne Kern. Im 9 mm Nagler (89x) wird die asymmetrische Form deutlich, mit leichter Andeutung von Strukturen.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Galaxie neben dem Sternhaufen NGC 6939, bei 30x gemeinsam im Feld, aber auch bei 60x keine Spiralarme erkennbar.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Im 8"er bei 50x gemeinsam mit dem Sternhaufen NGC 6939 im Gesichtsfeld, die Galaxie erscheint leicht asymmetrisch, im 18"er mit Spiralarm, wie eine "6".
NGC 6960+6992-5 (Cirrus-Nebel)
Emberger Alm A, 24.08.08, 22-24 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Im 13 mm Ethos (61x) passt jeweils nur der Ost- oder der Westteil des Nebels ins Gesichtsfeld. Mit OIII-Filter beeindruckende Details im Nebel, insbesondere im Ostteil viel, feine Filamente sichtbar.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Ohne Filter sind bereits der Ost- und West-Teil sowie Pickerings Whisp zu sehen, gerade nicht mehr komplett im Feld bei 30x, mit UHC-Filter besserer Kontrast, Strukturen im Ost- und West-Teil.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Schon im 8x30 Fernglas schwach sichtbar (nur Ostteil), besser im 10x70 (auch Westteil), im 8"er mit UHC-Filter sehr schön marmoriert. Westteil mit dreigeteiltem "Kometenschweif", fantastisch im 18"er mit OIII-Filter, unglaublich viele Filamente. Pickerings Whisp auch im 8"er eindeutig sichtbar.
Gedern, 06.05.16, 00:35 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 12" f/4,4
Mit Baader OIII-Filter "Sturmvogel" deutlich mit Hell-Dunkel-Strukturen, "Hexenhand" ebenso, "Pickerings Whisp" problemlos als dreiecksförmige , diffuse Nebelstruktur sichtbar.
Gedern, 06.05.16, 2:45 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6m,3 33" f/3,9
Mit OIII-Filter unglaubliche Details im "Sturmvogel" und der "Hexenhand", feinste Verästelungen und Filamente, Highlight!
NGC 7000 (Nordamerikanebel)
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Bereits ohne Filter problemlos zu erkennen, mit UHC-Filter auch der Pelikannebel daneben, mit H-Beta-Filter ebenfalls gut wahrnehmbar aber mit leicht geänderter Kontur, insbesondere auf der "Kalifornien"-Seite.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Nebel schon im 8x30 Fernglas eindeutig sichtbar, im 10x70 Fernglas noch deutlicher, auch der Pelikannebel, am besten mit UHC-Filter aber auch mit OIII- und Hbeta-Filter sichtbar, allerdings leichte Unterschiede in Form und Struktur.
Gedern, 08.05.16, 01:30 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Mit OIII-Filter bei 40x groß, nicht komplett im Feld, NA-Struktur abfahrbar, inklusive "Bucht von Mexiko", daneben der "Pelikannebel" problemlos sichtbar.
NGC 7008 (Fötusnebel)
Puntagorda/La Palma, 27.09.14, 21:30-23:00, D=2/5-4/5 wechselnd, U=2/5, fst >6m,8
Im 8"er bei 114x runde Scheibe, mit OIII-Filter werden am Westrand zwei Verdickungen sichtbar, kein Zentralstern, lohnend.
NGC 7009 (Saturnnebel)
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Im 18"er bei hoher Vergrößerung oval, Ansen dünn sichtbar, Scheibe strukturlos.
NGC 7023
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Reflexionsnebel um einen Stern, der im 8"er bei 114x zunächst nur durch ein Halo um den Stern auffällt. Bei eingehender Betrachtung zeigt sich eine diffuse Ausdehnung mit angedeuteten Dunkelstrukturen.
NGC 7027 (Magic Carpet)
Puntagorda/La Palma, 25.09.14, 00:30-02:00, D=2-3/5, U=1/5, fst >6m,4
Planetarischer Nebel, im 8"er bei 220x leicht grünlich, rechteckig. Fläche strukturlos, kein Zentralstern sichtbar.
NGC 7293 (Helixnebel)
St. Julie Labrousse F, 20.09.06, 21:45 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
Größter planetarischer Nebel, im 27 mm PanO (30x) ein schwacher Nebelfleck, relativ groß, keine zentrale Verdunkelung wahrnehmbar. Mit UHC-Filter erscheint der Zentralbereich etwas dunkler, die Ringstruktur deutet sich an. Im 9 mm Nagler (89x) mit UHC-Filter etwas besser, am besten mit OIII-Filter. Zarte Ringstruktur, fast gesichtsfeldfüllend, die im Zentrum aber nicht so dunkel wirkt, wie z.B. bei M57. Bedingungen nicht optimal, leicht diesig am S-Horizont.
Emberger Alm A, 28./29.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1/5, U=2-3/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Bereits im 10x50 Dekarem ohne Probleme als kreisrunde Scheibe auszumachen. Im 24 mm Widefield (33x) mit OIII-Filter deutlicher, mit zentraler Abdunkelung (schwach). Am besten im 9 mm Nagler mit OIII-Filter, hierbei kommt die zentrale Abdunkelung besser heraus.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Bereits im 8x42 als runde Nebelscheibe deutlich sichtbar, im 4"-Bino bei 30x und 60x als Ring sichtbar, UHC- oder OIII-Filter bringen etwas Kontraststeigerung, mit OIII-Filter Ringmitte etwas aufgehellt.
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Im 8x30 Fernglas schwach sichtbar, im 10x70 Fernglas deutlich, groß, im 8"er Ringstruktur offensichtlich, am besten mit UHC-Filter, im 18"er Strukturen im Ring sichtbar und äußere Schalen angedeutet.
NGC 7331
Cessenades F, 26.09.06, 22:00 MESZ, D=1/5, U=3/5, fst >6m,0 HRD 8" f/4
Galaxie mit Kantenlage, einfach zu finden, schon im 27 mm PanO (30x) deutlich als kleine Spindel. Im 9 mm Nagler (89x) noch deutlicher, ellipsoidal mit etwa 5:1 (Länge:Breite). Ansonsten keine Strukturen erkennbar. Verträgt auch noch 166x (4,8 m Nagler).
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Galaxie im Pegasus mit nahezu Kantenlage. Im 9 mm Nagler (89x) ist ein heller Kern, leicht exzentrisch, mit eine schwächeren Halo zu erkennen aber keine Spiralarme.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Galaxie elliptisch ohne Struktur aber mit leicht aufgehelltem Kern, HG92 (Stephans´Quintett) in der Nähe nicht sichtbar.
NGC 7380
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Ausgedehnter Sternhaufen mit vielen, gleichmäßig hellen Sternen im 8"er bei 30x. Diffuser Hintergrund --> vermutlich viele schwache, nicht aufgelöste Sterne?!
NGC 7479
Puntagorda/La Palma, 25.09.14, 00:30-02:00, D=2-3/5, U=1/5, fst >6m,4
Galaxie, im 8"er sichtbar, leicht länglich mit verdichtetem Kern aber strukturlos. Ganz anders im 18"er, nach S heraus ein sich zu einem schwachen Stern hinkrümmender Spiralarm. Auf der N-Seite ein weiterer, gekrümmter Spiralarm angedeutet, ein wenig, wie ein Doppelhaken.
NGC 7662 (Blue Snowball)
Puntagorda/La Palma, 25.09.14, 00:30-02:00, D=2-3/5, U=1/5, fst >6m,4
Planetarischer Nebel, im 8"er bei 220x leicht bläulich, rund aber strukturlos, kein Zentralstern sichtbar.
NGC 7789
Emberger Alm A, 29./30.08.08, 21-1:30 MESZ, D=1-2/5, U=3-4/5, fst >6m,5 HRD 8" f/4
Großer offener Sternhaufen mit vielen gleichhellen und gleichmäßig verteilten Sternen. Am besten hebt er sich im 13 mm Ethos (62x) von seiner Umgebung ab.
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 22:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Offener Sternhaufen mit gleichmäßig verteilten und hellen Sternen, voll aufgelöst.


IC-Objekte

IC 405 + IC 410
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, 10x50 Dekarem
Im 10x50 Feldstecher ohne Filter unsichtbar. Mit Filtern UHC + UHC-S beide als große Nebelflecken wahrnehmbar, IC 410 deutlicher. Zwischen beiden steht auf etwa halber Strecke eine Sternagglomeration, ähnlich eines offenen Haufens, die schon mit blosem Auge sichtbar ist.
IC 434 + B33 (Pferdekopf-Nebel)
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Beschreibung, siehe NGC 2024.
IC 1295
Mommenheim, 05.06.13, 00:00-02:00 MESZ, D=3/5, U=3/5, fst >5m,5 C11 f/10
PN, mit dem 56mm Plössl (50x) und 31mm Nagler (90x) nicht sichtbar. Auch mit OIII keine Sichtung möglich.
IC 1396
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Großer Nebelkomplex um den offenen Sternhaufen Trümpler 33 (bereits freisichtig beobachtbar), welcher gut im 10x70 Fernglas mit UHC- oder Hbeta-Filter gesehen werden kann. Südlich von µ-Cephei einem extrem orange leuchtenden Stern.
IC 1805 + IC 1848 (Herznebel + Embrionebel)
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
IC 1805 im 10x70 Fernglas mit UHC-Filter andeutungsweise sichtbar, Herzform aber nicht eindeutig. IC 1848 heller aber wohl nur die hellen Bereiche an "Kopf" und "Bauch" sichtbar.
IC 4703 (Adlernebel)
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Siehe Beschreibung von M16.
IC 5067 (Pelikannebel)
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Im 10x70 Fernglas mit UHC-Filter eindeutig sichtbar, im 8"er mit UHC-Filter sind die dunklen Einbuchtungen zwischen "Schnabel" und "Körper" sowie zwischen den "Füßen" sichtbar. Noch besser im 18"er, allerdings nicht mehr komplett im Feld mit dem 31mm Nagler. Form aber eindeutig wahrnehmbar beim Abfahren.
IC 5148/50
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Dobson 18" f/4,2
Im 18"er großer ringförmiger Nebel ohne Zentralstern, symmetrisch runder Ring.
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Großer, schwacher PN, im 8"er bei 70x als blasse Scheibe wahrnehmbar, mit einem Stern an deren Rand. Im 18"er wird die Ringstruktur des Nebels deutlich.


Barnards-Dunkelnebel

B59/65-67/77-78 (Pfeifennebel)
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Im 8x42 Fernglas gerade eben komplett im Gesichtsfeld, der "Pfeifenstiel" ist am deutlichsten sichtbar.
B 86 (Tintenklecks)
Puntagorda, 31.08./01.09.13, 21:00-3:00 MESZ, D=2/5, U=2/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Dunkelwolke direkt neben NGC 6520, bei 30x sehr dunkler, fast schwarzer Fleck am Rande einer großen X-förmigen Dunkelstruktur (westlich der Mitte des X).
B168 (Barnard´s Zigarre)
Roque de los Muchachos, 30./31.08.13, 21:00-3:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Längliche Dunkelwolke in Richtung M39 zeigend, wunderschön im 8x42 Fernglas.


Doppelsterne

ß-Orionis (Rigel)
Schauinsland, 28.12.08, 20-22:30 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst >6m,0, HRD 8" f/4
Im 7mm Nagler (114x) wird der schwache Begleiter (Helligkeitsunterschied fast 7mag!) von Rigel deutlich getrennt. Die Beugungsspikes wirken dabei leicht störend, da der Begleiter unmittelbar neben einem Spike lag. Der Begleiter wirkt leicht grünlich, während Rigel weißlich erscheint.
a-Scorpii (Antares)
Roque de los Muchachos, 30.08.13, 22:00 MESZ, D=1/5, U=1/5, fst >6,5m,0, 4" Doppelrefraktor f/6,5
Doppelstern 1m,1/5m,5, 2,6" Distanz, bläulicher Begleiter auf Position 4 Uhr angedeutet im ersten Beugungsring (140x), deckt sich mit Beobachtung am 18" Dobson, wo Position 11 Uhr vorlag.


Sternformationen

Kembles Kaskade
Wegberg, 26.12.08, 22-24 MEZ, D=1/5, U=2/5, fst 5m,5, HRD 8" f/4
Sehr langgezogene Sternenkette, im HRD mit dem 24mm Panoptic nicht mehr komplett im Feld (2°), nur abfahrbar. Am östlichen Ende der Kette liegt NGC 1502, im 24mm Panoptic als kleiner, kompakter Haufen mit zwei helleren Sternen.
Barnard´s Pfeilstern
Mommenheim, 05.06.13, 00:00-02:00 MESZ, D=3/5, U=3/5, fst >5m,5 C11 f/10
Im 56mm Plössl (50x) eindeutig zu identifizieren, unspektakulär aber der Stern mit der größten bekannten Eigenbewegung.
Cr399 (Kleiderbügelhaufen)
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8 Fernglas 8x30
Sternformation, welche die Form eines "Kleiderbügels" aufweist, am schönsten im 8x30 Fernglas mit viel Feld drum herum.
Stock 2
Puntagorda/La Palma, 23./24.09.14, 22:00-04:00, D=2/5, U=2/5, fst >6m,8
Großer, offener Haufen neben h+Chi, bereits im 8x30 Fernglas mit vielen, schwachen Einzelsternen noch besser im 10x70 Fernglas.


Exoten

Abbell 39
Gedern, 08.05.16, 02:00 MESZ, D=1-2/5, U=3/5, fst >6m,7 12" f/4,5
Nicht gefunden!
AGC 2197 (Herkules-Galaxienhaufen)
Gedern, 07.05.16, 01:15 MESZ, D=1-2/5, U=2-3/5, fst >6m,5 25" f/4,5
Im 25"er unzählige Galaxien-Blobs auf engem Raum!
Min 92
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Im 8"er zunächst nicht gesehen, im 18"er bei 370x als nebelige "8" neben einem schwachen Stern, mit hellerem Teil in Richtung des Sterns.
PK 104-29.1 (Jones 1)
Puntagorda/La Palma, 26./27.09.14, 21:30-01:30, D=2-3/5, U=1-2/5, fst >6m,8
Planetarischer Nebel, im 18" Dobson + OIII-Filter als runder Ring mit größter Helligkeit auf einer Seite bei 130x.
Puntagorda/La Palma, 28./29.09.14, 22:00-3:00, D=1/5, U=1-2/5, fst 7m,0
Im 8"er bei 30x mit OIII-Filter nicht sichtbar.


Nach oben

www.blackskynet.de | Diese Seiten sind optimiert für eine Auflösung von 1024x768 Pixel | Impressum